Swinging Tones im Bonhoefferhaus

10. November, 10.00 Uhr im Gottesdienst und 16.00 Uhr im Konzert!

Unter dem Motto „Let us sing together“ gastiert der Gospelchor “Swinging Tones“ unter der Leitung von Renate Gantz-Bopp am Sonntag, 10. November 2019 um 16:00 Uhr im Bonhoeffer-Haus in der Goerdelerstr. 34 in Fulda. Gerald Reutzel am Piano und Martin Schnur an der Gitarre runden das vielseitige Programm ab und lassen das Konzert zu einem besonderen Erlebnis werden. Wer den Gospelchor bereits Vormittags kennen lernen möchte, kann dies am Sonntag um 10.00 Uhr im Gottesdienst des Bonhoefferhauses tun; zeitgleich wird ein Kindergottesdienst angeboten. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist kostenlosfrei. Um Spenden wird gebeten.

Gospel-Songs (das englische Wort Gospel bedeutet Evangelium bzw. Frohe Botschaft) sind bereits vor 1865, dem Ende der Sklaverei in den USA, aus der Musik der afroamerikanischen Gemeinden der USA entstanden. Man sang sie wie Volkslieder und Kirchenlieder. Im zwanzigsten Jahrhundert wurde eine neue Art von Gospel-Songs dann auch von Komponisten geschrieben.