Festschmaus im Bonhoefferhaus am ersten Advent

Zum Einführungsgottesdienst des neuen Kirchenvorstands der Bonhoeffergemeinde am 1. Dezember 2019 hat sich diese etwas Besonderes einfallen lassen. Nach dem Gottesdienst im Bonhoefferhaus in der Goerdelerstraße 34 in Fulda, der zur Langschläferzeit erst um 11:00 Uhr beginnt, soll ein adventliches Gemeindefest bis in den Nachmittag stattfinden. Neben dem Advents-Basar, auf dem man selbst gebastelte Weihnachtsartikel kaufen kann, der Versteigerung eines Hexenhäuschens und anderen Adventsaktionen für Kinder und Erwachsenen soll es ein gemeinsames Festessen geben. Dazu wurde als Caterer die Metzgerei Fröhlich (Marbach) verpflichtet. Alle Tageseinnahmen sollen der Renovierung der Küche im Bonhoefferhaus zugutekommen. Das Essen wird zum Selbstkostenpreis angeboten, Kinder bis zwölf Jahren essen sogar kostenlos.

Fotos: privat