Newsletter: Sternfahrt und neues Video

Liebe Leserinnen und Leser,

die Sommerferien neigen sich dem Ende zu und die Bonhoeffergemeinde geht – bzw. fährt – am Sonntag gemeinsam mit zwei Nachbargemeinden neue Wege. Zumindest versuchen wir das bei (hoffentlich) gutem Wetter mit einem Fahrradgottesdienst, der schon allerorten beworben worden ist. Als Sternfahrt ist er ab 10.00 Uhr geplant und nimmt um 11.00 Uhr seine Fortsetzung am Bonhoefferhaus mit zwei Taufen, Saxophonist Christoph Mangelsdorf, Solistin Isabell Scheunert und einem Eis am Stiel. Herzlich lade ich Sie ein, mitzufahren und sich um 10.00 Uhr in Marbach am Restaurant Zellmühle einzufinden, von wo aus wir (in relativ flottem Tempo) zum Bonhoefferhaus radeln. Alternativ geht es ebenfalls los in der Evangelischen Kreuzkirche in Fulda Neuenberg (drei verschiedene Routen für unterschiedliche Leistungsniveaus) oder von St. Johann in Petersberg (die kürzeste Strecke).

Der Gottesdienst findet dann um 11.00 Uhr vor dem Bonhoefferhaus auf der großen Wiese mit den Pfarrern Stefan Bürger, Christian Pfeifer und mir statt, weswegen Sie unbedingt Sitzgelegenheiten (Picknickdecke, Campingstühle) mitbringen sollten. Bei Regen gehen wir freilich nach drinnen!

Auch die Video-Formate von „gemeinsam evangelisch in Fulda“ nehmen wieder Fahrt auf. Ein neues und unterhaltsames Gespräch im Pfarrhaus ist bereits seit gestern online. Ich konnte den Dekan des Kirchenkreises Fulda, Bengt Seeberg, dazu gewinnen, mit mir gemeinsam über „Kirche und Sport“ zu sprechen – passend zum Fahrradgottesdienst klärt der Dekan darüber auf, dass Kirche und Sport gar nicht so schlecht zusammenpassen, wie von mir zunächst gedacht.

Schauen Sie selbst hier hinein:

Ich würde mich wie immer über Kommentare, Anregungen und Kritik freuen, besonders gern in der Kommentarspalte direkt auf Youtube. Noch mehr freuen würde ich mich, wenn Sie unseren Youtube-Kanal gleich abonnieren würden, denn: Je mehr Abonnenten wir gewinnen, desto mehr Funktionen auf Youtube können wir nutzen (z.B.: ab 1000 Abonnenten könnten wir unsere Veranstaltungen auf YouTube endlich auch live streamen).

Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen für einen weiterhin schönen und sonnigen Sommer,

Ihr

Pfarrer Marvin Lange