„Singt weiter, dann eben Zuhause“

Kirchenmusik in Coronazeiten

Beim neuesten Gespräch im Pfarramt mit Pfarrer Marvin Lange ist Bezirkskantorin Brigitte Lamohr zu Gast. In ihrem Gespräch über Musizieren unter Coronabedingungen stellt die Musikerin die Herausforderungen und Schwierigkeiten für Chöre und Kirchengemeinden heraus. Gleichzeitig macht sie Mut und Hoffnung für eine künftige Entwicklung der Kirchenmusik zu kleineren Formen. Da Singen unter immunologischen Gesichtspunkten sehr gesund ist, rät sie uns: „Singt weiter, zur Not eben zu Hause!“

Sehen könnt ihr das Video auf unserem Youtube-Kanal „Gemeinsam Evangelisch“, wenn ihr hier klickt: