Antisemitismus

Liebe Leserinnen und Leser,

letzte Woche habe ich zu Verschwörungsmythen im Allgemeinen gearbeitet, diese Woche war dann ein besonderer Fall des Verschwörungsglaubens dran: Der Antisemitismus. Anlass für mich dazu war dann auch der Holocaustgedenktag am 27. Januar. Dieses Video ist dabei herausgekommen:

Das Video geht zurück auf einen Vortrag, den ich bereits im Jahr 2019 in der Synagoge der Jüdischen Gemeinde und später noch einmal in der Hochschule Fulda gehalten habe. Israelbezogener Antisemitismus ist ein Thema, das mich schon länger umtreibt und beunruhigt. Anhand des im Video vorgestellten „3-D-Tests“ können Sie selber überprüfen, ob Texte oder Reden zum Staat Israel im Kern bereits antisemitisch sind – oder eben nicht.

Die Inzidenzzahlen im Landkreis Fulda sind auf unter 200 gesunken – den morgigen sowie den Gottesdienst am 7. Februar 2021 werden wir im Bonhoefferhaus noch aussetzen. Aber am Valentinstag, dem 14. Februar um 11.00 Uhr, soll es endlich los gehen mit dem gemeinsamen Gottesdienstkonzept mit der Evangelischen Kirche Petersberg in St. Johann. Es wird ein Gottesdienst, bei der Liebes- und Ehepaare gesegnet werden sollen – eine feine Sache in dieser dunklen Zeit. Nicht nur der Impfstoff, auch der Segen Gottes stehen für das Licht am Ende des Tunnels.

Übrigens: Online auf unserem YouTube-Kanal „gemeinsam evangelisch in Fulda und Region“ gibt es aus dem Kirchenkreis Fulda ab sofort an JEDEM Sonntag ab 10.00 Uhr einen Videogottesdienst – schalten Sie doch ein und feiern Sie mit den verschiedenen Pfarrerinnen und Pfarrern in den unterschiedlichsten Gemeinden am Bildschirm mit!

Ihnen einen gesegneten Sonntag und eine ereignisreiche Woche,

bleiben Sie gesund – an Körper und Geist,

Ihr

Pfarrer Marvin Lange