Neue Friedensfahne bestellt

Das Bestattungshaus Kummer hat sich ein Herz gefasst und der Bonhoeffergemeinde das benötigte Geld für eine neue Friedensfahne direkt überwiesen. „Jetzt erst recht!“ war die Aussage von Bastian Kummer vom bekannten Fuldaer Bestattungsunternehmen. „Jeder darf gern wissen, wofür wir stehen und einstehen.“ Der Pfarrer der Bonhoeffergemeinde, der selber gezögert hat, ob man noch einmal mit dem Regenbogen an den Start gehen sollte, bedankte sich und fügte hinzu: „Liebe Familie Kummer, ich hoffe sehr, dass die Fahne nun länger bleiben wird. Wenn sie ankommt und gehisst wird, lade ich Sie und auch andere gern ein zur „Fahnenweihe“.“
Wann das der Fall sein wird, wird hier rechtzeitig bekannt gegeben.