„Evangelische Servicestelle“ ab 2023 – mehr Service und Erreichbarkeit 

Ich brauche dringend einen Patenschein – Büro nicht besetzt. 

Zu welcher Kirchengemeinde gehöre ich eigentlich? 

In welcher Kirche könnten wir heiraten? 

Eine Taufe anmelden – wie und wo geht das? 

Kennen Sie solche Situationen? Wie wir es auch von kommunalen Bürgerbüros gewohnt sind, werden wir für die evangelische Kirche im Bereich des Kooperationsraums Fulda und Region im Frühjahr 2023 eine Servicestelle einrichten. Mit täglichen Öffnungs- und Bürozeiten unter der Woche, in denen Gemeindeglieder (hoffentlich) auf ihre Fragen und Anliegen Antwort bekommen. 

Ergänzung zu Gemeindebüros – Assistentin Sandra Keil ab 1.11.2022 

Wir verstehen das Angebot als Ergänzung zu den örtlichen Gemeindebüros, die ja meist nur an wenigen Tagen Sprech- und Bürozeiten anbieten können. Die Mitarbeiterinnen vor Ort bleiben natürlich weiterhin ansprechbar.  

Am 1.11.2022 tritt Sandra Keil (47) aus Künzell, die Stelle als Assistenzkraft im neuen Servicebüro an. Ihr Büro befindet sich im Haus Oranien im 4. Stockwerk, wo sie vor Ort, sowie telefonisch und per E-Mail erreichbar ist. 

Servicestelle im Aufbau 

Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen der Gemeindebüros und den Pfarrer:innen laufen zurzeit die Planungen für das neue Servicebüro, das im Lauf des Frühjahrs 2023 offiziell eröffnet werden wird. 

Die Begleitung von Sandra Keil übernehmen Pfarrer Stefan Bürger und Pfarrerin Jana Koch-Zeißig, die auch gern für Ihre Anregungen und Ideen hierzu ansprechbar sind. 

Schon jetzt erreichen sie die neue Servicestelle mit Sandra Keil zu folgenden Zeiten 

Montag 10-12 Uhr 

Dienstag 10-12 Uhr 

Donnerstag 15-17 Uhr 

Freitag 10-12 Uhr 

Telefon: 0661/8388 – 555 

E-Mail: gemeinsam.evangelisch ät ekkw.de 

Ein weiterer Schritt für mehr Service und Nähe zu den Menschen in unserer Stadt und Region. 

Foto: Jana Koch-Zeißig